Informationen zur Marshall/Ranger Schulung

Immer höhere Auslastung der Golfanlagen bei gleichzeitig steigenden Ansprüchen der Golfer führen dazu, dass immer mehr Golfanlagen ihren Spielbetrieb mit Marshalls oder Ranger organisieren. Dabei ist es aber wichtig, dass das eingesetzte Personal sowohl die Kundenwünsche als auch die Anforderungen der Golfanlage berücksichtigt und sich dies in einem kunden- und serviceorientierten Verhalten widerspiegelt. Deshalb bietet die Sport Business AG auch in diesem Jahr wieder mehrere Schulungstermine für Marshalls und Ranger an. Neben fixen Schulungsterminen in Hannover, München und Küssnacht besteht auch die Möglichkeit, dass eine Marshall-Schulung direkt auf der eigenen Golfanlage durchgeführt werden kann und somit die individuellen Bedürfnisse der Anlage berücksichtigt werden können.

 

Mit diesem Seminarkonzept wurden in den vergangenen Jahren über 350 Marshalls in Deutschland, Österreich und Schweiz erfolgreich ausgebildet. In den Marshall-Schulungen wird der Schwerpunkt auf die Kundenorientierung und den Servicegedanken gelegt – der Marshall als Spielbegleiter, der aber auch für einen reibungslosen Spielablauf sorgt und sich um die Einhaltung der Etikette, da besonders das Thema Platzschonung, kümmert. Bei Rollenspiele mit Videoanlayse erhalten die Teilnehmern, Tips für Konfliktmanagement, welche sie direkt anwenden und testen können.

 

 

Zurück

Um diese Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen in unserer Datenschutzerklärung. mehr Informationen